Gemeindeinformationen

Willkommen in der Gemeinde Kade
Ich freue mich, dass Sie über das Internet zu uns gefunden haben. Im Namen der rund 650 Einwohner Kades möchte ich Sie einladen, unsere ehemalige kleine Gemeinde virtuell zu besuchen und auch vielleicht einmal selbst ein paar Tage in unserer Gemeinde vorbeizuschauen. 
Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen Kade näher bringen. Sie erfahren dort alles Wissenswerte über die Geschichte und das heutige Leben in Kade.
Idyllisch, lebens- und liebenswert - so ist Kade in kurzen Worten zu beschreiben.
Die Gemeinde mit ihrer Umgebung bietet sowohl Liebhabern sakraler Kunst, als auch naturverbundenen Gästen viel Sehenswertes. 
Im Dorf selbst lohnt es sich, die im 13. Jahrhundert im romanischen Stil erbaute Kirche zu besichtigen. Sie steht auf dem Dorfplatz, umgeben von hohen Eichen und Linden. Die Landschaft um Kade herum lädt zu ausgiebigen Spaziergängen bzw. Radtouren ein. Einerseits findet man hier Kiefern- und Mischwälder, insbesondere entlang des Elbe - Havel - Kanals, andererseits bieten sich die scheinbar endlosen Wiesen und Weiden des Fiener Bruchs dar.
Die Einwohner der Gemeinde haben ihre Dörfer Kade, Belicke, Kader - Schleuse und Neubuchholz zu Schmuckstücken entwickelt, in dem die Dorfgemeinschaft noch eine große Rolle spielt, was sich besonders in einem regen Vereinsleben widerspiegelt. 
Wenn Sie einen direkten Kontakt wünschen stehen die Mitarbeiter vom Amt Jerichow und ich Ihnen gern zur Verfügung.
Ihr Heinz Beier - Ortsbürgermeister

Copyright © by Gemeinde Kade